Gemünda in Oberfranken

1150 Jahre Dorfgemeinschaft Gemünda

2012.09.15 Kartoffelernte (35)_k2012.09.15 Kartoffelernte (26)_k

Wir hatten viele fleißige Helfer, …                           … dann auch Holz,…

2012.09.15 Kartoffelernte (110)_k2012.09.15 Kartoffelernte (56)_k

…frisches Brot (von Rosel) und deftige Wurst,…       …viele hungrige Esser,…

2012.09.15 Kartoffelernte (29)_k2012.09.15 Kartoffelernte (41)_k

…rasende Reporter,…                                            …niedliche Kartoffelkäfer,…

2012.09.15 Kartoffelernte (44)_k2012.09.15 Kartoffelernte (66)_k

…die lustigen Weiber von Gemünda,…                     …ein Sommermärchen?,…

2012.09.15 Kartoffelernte (32)_k2012.09.15 Kartoffelernte (85)_k

….stolze Kartoffelkönige,…                                     … fünf Mann auf des Sportvereins Sitze,…

2012.09.15 Kartoffelernte (128)_k2012.09.15 Kartoffelernte (75)_k

…nicht Resi, aber glückliche Jungs auf dem Traktor,…

rundherumum, es war ein wunderschöner Nachmittag mit viel Spass für Jung und Alt!

(Lieber Sandor, vielen Dank für die tollen Bilder!)

Veröffentlicht von Astrid Franz Am Samstag, 15. September 2012KOMMENTAR SCHREIBEN

9. Oktober 2010
15:00bis18:00

Der Obst- und Gartenbauverein Gemünda veranstaltet am Samstag, 9. Oktober 2010, sein drittes Herbstfest und möchte dazu recht herzlich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einladen. Bei schönem Wetter findet unser Fest ab 15.00 Uhr im Pfarrgarten, ansonsten im Gemeindehaus statt.

Zucchinicremesuppe, Zwiebelkuchen, Kartoffelfeuer, Kinderprogramm und einiges mehr erwarten Euch und Euer selbst mitgebrachtes Geschirr.

Um ca. 16.30 Uhr werden wir Zucchinis prämieren. Also bring alles mit, was lang und groß genug ist.

Lasst Euch überraschen und verwöhnen – wir freuen uns auf Euch

Euer Obst- und Gartenbauverein Gemünda

Veröffentlicht von Astrid Franz Am Dienstag, 5. Oktober 2010KOMMENTAR SCHREIBEN

P5030033Anscheinend mit einem guten Draht zu Petrus, hat der OGV Gemünda am 03.05.2010 um 17.00Uhr zum Kartoffellegen eingeladen. Tatsächlich hat sich auch eine kleine Gruppe Freiwilliger am Brauhausplatz eingefunden. Begleitet von Wind und Sonne wurde die "Anreise" zum Kartoffelfeld standesgemäß mit einem Bucher-Traktor angetreten. Dank einer sehr guten Arbeitsteilung konnten die Früchte zügig unter die Erde gebracht werden. Nach einer kleinen Stärkung ging die zuckelnde Fahrt zurück ins Dorf. Vielen Dank an alle Helfer!
Zur Kartoffellese im Herbst sind schon jetzt alle Interessierten eingeladen. Dann soll nach absolvierter Arbeit mit einem Kartoffelfeuer gefeiert werden.

P5030032P5030014

P5030035P5030030

Veröffentlicht von Astrid Franz Am Donnerstag, 6. Mai 2010KOMMENTAR SCHREIBEN