Gemünda in Oberfranken

1150 Jahre Dorfgemeinschaft Gemünda

Der Dorfplatz war am Samstag, 8.5.10 um 7.00Uhr Startpunkt für die Vogelstimmenwanderung des OGV. Gewonnen werden konnte als fach- und sachkundiger Führer Herr Frank Reißenweber. Dichter und zäher Nebel sollte der ständige Begleiter auf der zwei Stündigen Tour durch die Flur werden. Trotzdem konnten sich alle Teilnehmer von der Vielfalt der heimischen Vogelwelt überzeugen, auch wenn manch ein Gezwitscher eher einen kunststoffenen Klang hatte. Gelernt wurde viel über Gesang, Lebensraum, Essgewohnheiten und Flugmuster von Maisen, Grünfinken, Zeisigen und vielen mehr.
Nicht nur manch gefiederter Geselle hat seine warme Behausung an diesem Morgen einem Ausflug in die Natur vorgezogen, auch so maches Schuhwerk hat beschlossen die Gunst der Stunde zu nutzen und sich in Luft aufzulösen.
Zum Ausklang fand sich die Gruppe im Gemeindehaus ein, wo mit einem leckeren und herzhaften Frühstück aufgewartet wurde und den Vormittag perfekt abgerundet hat.
Ein herzliches Dankeschön geht an Herrn Reißenweber für die interessante und lehrreiche Führung und allen Teilnehmer für die Unterstützung.

IMG_0344IMG_0337 IMG_0351 IMG_0354 IMG_0402 IMG_0394 IMG_0434IMG_0417



Von Astrid Franz Am Samstag, 8. Mai 2010