Gemünda in Oberfranken

1150 Jahre Dorfgemeinschaft Gemünda

Gemünner Kochstudio – „Was Oma kocht und Opa mag“

 Im Rahmen des Jubiläums 1.175 Jahre Gemünda findet die Veranstaltungsreihe „Gemünner Kochstudio“ einmal monatlich statt.

 Am Samstag, 15. September 2012 steht auf dem Programm –  „Brotbacken“

 An diesem Tag wird Rosel Nitzsche interessierten Bürgerinnen und Bürgern zeigen wie der Brotteig zubereitet und das Brot gebacken wird. Ziel des Gemünner Kochstudios ist es, alte Hausgerichte wieder an die junge Generation weiterzugeben.

Möchten Sie wissen, wie das geht? Dann melden Sie sich bei Rosel Nitzsche Tel. 09567/372, an. Bereits am Freitag beginnen die Vorbereitungen. Rosel Nitzsche wird Sie bei der Anmeldung über den zeitlichen Ablauf in Kenntnis setzen. Da die Zahl der Mitbackenden begrenzt ist, bitten wir um umgehende Anmeldung.

 Das frisch gebackene Brot werden wir im Rahmen der Kartoffelernte und dem anschließendem Kartoffelerntefest am Samstag, 15.09. verspeisen.

1175 Jahre Dorfgemeinschaft Gemünda



Von Astrid Franz Am Montag, 27. August 2012